Kontakt / Impressum
Beratung / Support: (+41) 079 321 20 20
5 Veranstaltungen (Seite 1 von 2)
Gewaltprävention im Überblick Teil 1: sexualisierte Gewalt, Betrug, Stalking, Mobbing, körperliche Gewalt, Drohungen. Opfer schützen, Täter stoppen.

Veranstaltung

Kurscode:
3

Klassengrösse:
8 bis 80

Dauer:
7.5 Stunden

Kurszeiten:
09.00-12.15 Uhr und 13.00-17.15 Uhr


Hinweise

Themen:
Gesellschaft: Gewalt, Mobbing, Sexualisierte Gewalt
Wirtschaft: Kaderkurse / Führungskurse

Weitere Informationen:
Kurswebseite des Anbieters

Kundenbewertung


Ihre Beraterin

Frau Dr. med. Verena van den Brandt
Tel. 062 824 05 60
info(at)stiftung-linda.ch

“Rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihr Anliegen per E-Mail. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.”

Porträt



“Die Stiftung Linda tritt der Problematik des sexuellen Missbrauchs in Abhängigkeitsverhältnissen entgegen durch Sensibilisierung, Prävention und Unterstützung im Akutfall. Die Stiftung Linda sensibilisiert Institutionen und Betriebe für die Missbrauchsproblematik und ihre gesetzlichen Pflichten. Sie erarbeitet eine Risikoanalyse und zeigt auf, wo gehandelt werden muss. Aufgrund des definierten Bedarfs wird ein Präventionskonzept entwickelt, das alle notwendigen Instrumente festlegt. Die Stiftung Linda begleitet die Implementierung der Massnahmen und übernimmt die Schulungen. Die Stiftung Linda ist genderneutral und politisch wie konfessionell unabhängig. Sie wird unterstützt von Politikern aller grossen Parteien und steht unter dem Patronat von Frau Ständerätin Christine Egerszegi.”

 Direktanfrage

Kontakt

Stiftung Linda
Geschäftsstelle, Mühlemattstrasse 54
CH-5001 Aarau

www.stiftung-linda.ch
info (at) stiftung-linda.ch
Tel. 062 824 05 60

Gewaltprävention im Überblick Teil 1: sexualisierte Gewalt, Betrug, Stalking, Mobbing, körperliche Gewalt, Drohungen. Opfer schützen, Täter stoppen.

Veranstaltung

Kurscode:
6

Klassengrösse:
8 bis 80

Kurszeiten:
09.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr


Hinweise

Themen:
Gesellschaft: Gewalt, Mobbing, Sexualisierte Gewalt
Wirtschaft: Kaderkurse / Führungskurse

Kundenbewertung


Ihre Beraterin

Frau Dr. med. Verena van den Brandt
Tel. 062 824 05 60
info(at)stiftung-linda.ch

“Rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihr Anliegen per E-Mail. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.”

Porträt



“Die Stiftung Linda tritt der Problematik des sexuellen Missbrauchs in Abhängigkeitsverhältnissen entgegen durch Sensibilisierung, Prävention und Unterstützung im Akutfall. Die Stiftung Linda sensibilisiert Institutionen und Betriebe für die Missbrauchsproblematik und ihre gesetzlichen Pflichten. Sie erarbeitet eine Risikoanalyse und zeigt auf, wo gehandelt werden muss. Aufgrund des definierten Bedarfs wird ein Präventionskonzept entwickelt, das alle notwendigen Instrumente festlegt. Die Stiftung Linda begleitet die Implementierung der Massnahmen und übernimmt die Schulungen. Die Stiftung Linda ist genderneutral und politisch wie konfessionell unabhängig. Sie wird unterstützt von Politikern aller grossen Parteien und steht unter dem Patronat von Frau Ständerätin Christine Egerszegi.”

 Direktanfrage

Kontakt

Stiftung Linda
Geschäftsstelle, Mühlemattstrasse 54
CH-5001 Aarau

www.stiftung-linda.ch
info (at) stiftung-linda.ch
Tel. 062 824 05 60

Gewaltprävention im Überblick Teil 2: sexualisierte Gewalt, Betrug, Stalking, Mobbing, körperliche Gewalt, Drohungen. Opfer schützen, Täter stoppen.

Veranstaltung

Kurscode:
7

Klassengrösse:
8 bis 80

Kurszeiten:
09.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr


Hinweise

Themen:
Gesellschaft: Gewalt, Mobbing, Sexualisierte Gewalt
Wirtschaft: Kaderkurse / Führungskurse

Kundenbewertung


Ihre Beraterin

Frau Dr. med. Verena van den Brandt
Tel. 062 824 05 60
info(at)stiftung-linda.ch

“Rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihr Anliegen per E-Mail. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.”

Porträt



“Die Stiftung Linda tritt der Problematik des sexuellen Missbrauchs in Abhängigkeitsverhältnissen entgegen durch Sensibilisierung, Prävention und Unterstützung im Akutfall. Die Stiftung Linda sensibilisiert Institutionen und Betriebe für die Missbrauchsproblematik und ihre gesetzlichen Pflichten. Sie erarbeitet eine Risikoanalyse und zeigt auf, wo gehandelt werden muss. Aufgrund des definierten Bedarfs wird ein Präventionskonzept entwickelt, das alle notwendigen Instrumente festlegt. Die Stiftung Linda begleitet die Implementierung der Massnahmen und übernimmt die Schulungen. Die Stiftung Linda ist genderneutral und politisch wie konfessionell unabhängig. Sie wird unterstützt von Politikern aller grossen Parteien und steht unter dem Patronat von Frau Ständerätin Christine Egerszegi.”

 Direktanfrage

Kontakt

Stiftung Linda
Geschäftsstelle, Mühlemattstrasse 54
CH-5001 Aarau

www.stiftung-linda.ch
info (at) stiftung-linda.ch
Tel. 062 824 05 60

Filter
Gesellschaft
Flexible und unpräzise Lernorte
Ort